Sie befinden sich hier: Start Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die uns unsere Kunden regelmäßig stellen. Erklärungen zu Begriffen, die Ihnen möglicherweise nicht geläufig sind. Die Erklärungen sollen helfen, Unklarheiten zu beseitigen. Selbstverständlich können Sie uns aber auch persönlich fragen – rufen Sie uns einfach an, wenn Sie Fragen haben!

Ist DeinAuto24.com unabhängig?

Ja. Wir sind Hersteller- und Händlerunabhängig.

Wie seriös ist DeinAuto24.com?

Wir sind keine Ltd mit Firmensitz irgendwo in der Welt. Unser Firmensitz ist im schönen Rheingau und unsere Geschäftspartner sind seriöse Vermittler mit langjähriger Erfahrung sowie autorisierte Fachhändler aller Marken. Wir arbeiten ausschließlich mit Vermittlern und Händlern zusammen, die ihren Firmensitz in Deutschland haben. Vor allem aber sind wir Mitglied im BVfK, dem Bundesverband freier Kraftfahrzeug-Händler in Deutschland!

Warum ist DeinAuto24.com günstiger?

Weil wir Profis im Einkauf sind und weil wir ein entsprechendes Volumen mit unseren Partnern abwickeln. Dieses Volumen und unsere persönlichen Kontakte in die Automobilbranche ermöglichen uns die Weitergabe von hervorragenden Konditionen.

Welche Gebühren kommen noch zum vereinbarten Preis?

Keine!

Welche Marken handelt/vermittelt DeinAuto24.com?

Wir kooperieren mit Händlern fast aller Marken. Es gibt allerdings favorisierte Marken, von denen wir die besten Konditionen bekommen. Dazu gehören z.B. Ford, Mazda, Volvo und Hyundai.

Was ist eine Tageszulassung?

Eine Tageszulassung ist ein Neufahrzeug, welches zum Zwecke und im Sinne der Hersteller/Händler zugelassen wird und dient der Erreichung von Zulassungszahlen und Prämien. Der Vorteil von Tageszulassungen sind verbesserte Konditionen. Bei einer Tageszulassung geht lediglich der KfZ-Brief zwecks Zulassung zur Zulassungsstelle. Das Fahrzeug selbst wird nicht bewegt, erfährt also keine Kilometer.

Wie verhält es sich bei Tageszulassungen mit der Werksgarantie?

Die Werksgarantie beginnt mit dem Tag der ersten Zulassung.

Was ist mit den Inspektionsintervallen bei Tageszulassungen?

Die Inspektionsintervalle beginnen mit dem Tag der ersten Zulassung.

Kann ich mein neues Auto vor Abholung/Anlieferung auf mich zulassen?

Wenn das Fahrzeug auf ihren Wunsch hin vor Auslieferung bezahlt wird, ja. Mit der Bezahlung erhalten Sie den KfZ-Brief (Zulassungsbescheinigung Teil 2). Es besteht unter Umständen auch die Möglichkeit, den Brief an ihre Zulassungsstelle zu senden. Sie können dann ihr neues Auto zulassen und erhalten ihren Schein (Zulassungsbescheinigung Teil 1) und ihre Schilder. Diese können Sie dann zur Abholung mitbringen.

Bringt DeinAuto24.com das Auto auch zu mir nach Hause?

Ja, das ist auf Wunsch machbar.

Kann ich bei DeinAuto24.com auch EU-Fahrzeuge beziehen?

Nein. Wir vermitteln und verkaufen bewusst KEINE EU-Fahrzeuge! Unsere langjährige Erfahrung zeigt uns, dass es mitunter Handicaps und Probleme mit EU-Fahrzeugen geben kann, bei deren Lösung wir unseren Kunden nur schwerlich helfen können. Ein vermeintlicher Preisvorteil kann plötzlich nicht mehr vorhanden sein.

Oder, im schlechtesten Falle, entwickelt sich der Kauf eines EU-Fahrzeug in eine ausgesprochen teure Angelegenheit. Teils versteckte Unterschiede in der Ausstattung, bei sicherheitsrelevanten Features (Airbagtechnik, ESP, Bremsanlage etc) oder in den wichtigen Daten Verbrauch und Abgaswerte sind oft auf den ersten Blick nur für den Fachmann zu erkennen oder zu wissen.

Sollte es, im Falle eines vermittelten EU-Fahrzeugs, u.U. zu Rechtsstreitigkeiten mit einem ursprünglichen Lieferanten außerhalb Deutschlands kommen, könnten Sie plötzlich mit ausländischem Recht oder einer anderen Sprache konfrontiert werden. Es wäre für uns ein leichtes, EU-Fahrzeuge zu vermitteln oder zu verkaufen. Wir haben uns gegen EU-Fahrzeuge entschieden, da wir unseren Kunden die eventuell auftretenden Nachteile nicht zumuten wollen

DA24 - Finanzierung

Finanzieren Sie Ihren Traumwagen mit unserem Partner Santander Bank, aktuell ab 4,99%


Finanzierungsrechner
CashOut-Finanzierung